Furioser Abenteuerroman über Seeräuber im Gebäckgewand by pietzongun [WorldCat.org]
skip to content


Die wilden Piroggenpiraten ein tollkühnes Abenteuer um eine entführte Mohnschnecke und ihre furchtlosen Retter

by Māris Putniņš; Matthias Knoll; Karsten Teich

  Print book

Furioser Abenteuerroman über Seeräuber im Gebäckgewand   (2012-07-04)

Excellent

User profile avatar
by pietzongun

das ist ein einmaliger Kinderroman der auch mir als Erwachsener sehr viel Spass gemacht hat zusammen mit meinem Sohn zu lesen. Immerhin über 650 Seiten lang. Hier gehts um Piroggen, Pelmeni, Powidltatscherl, Krapfen ... Wer kennt schon im deutschsprachigen Raum Barankas oder Belaschis. Hier wird auch sehr viel Seefahrervokabular verbraten. Also auch ein Lob an den Übersetzer. Es wurde nie langweilig obwohl mir der Einstieg erstmal ein bischen schwer viel. Danach wurde es aber sehr spannend. Es geht um Abenteuer auf See, Gefühle, Feigheit, Mut, die Gesellschaftsordnung der Backwaren, und und und.

Mein Sohn (9J.) hatte kein Problem mit den Anfangs parallel erzählten Geschichten von Mohnschnecke, Pelmen und Eclair, und dem wehleidigen Hörnchen. Die Geschichten die dann doch irgendwie zusammenführen.

Die Seeräuberei wird sehr drastisch geschildert, wenn die Füllungen irgendwelcher Teigtaschen mit einem Degen durchbohrt werden ....   Es wird teilweise auch mit Klisches gespielt aber immer sehr liebevoll, und lustig und auch mit einem ironischen Untertan. Da wird aus einer Halbpirogge eine Drittelpirogge.

Ein ungewöhnlich tolles spannendes Buch bei dem Mann oder Frau viel über Teigtaschen aus Osteuropa erfährt, Spinatmönchen, woran erinnert die Entdeckung  des Pelmencatepetl wohl ?, Malagaskar, Murseille, und den Ur-Piroggenbackofen, verliebten Seeräuberkapitänen u. a.




Was this review helpful to you?     

Flag as Inappropriate; Flag as Inappropriate
Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.