Hamish Macbeth fischt im Trüben Kriminalroman (Book, 2016) [University of Maryland, College Park]
skip to content
Hamish Macbeth fischt im Trüben Kriminalroman

Hamish Macbeth fischt im Trüben Kriminalroman

Author: M C Beaton; Sabine Schilasky
Publisher: Köln Bastei Lübbe 2016
Series: Bastei Lübbe Taschenuch, 17435; Schottland-Krimis, 1
Edition/Format:   Print book : German : Deutsche Erstausgebe, Volständige TaschenbuchausgabeView all editions and formats
Summary:
Schottland. Eine Gruppe von Anglern kommt bei einem Kurs in einer Angelschule zusammen. Zu ihr gehören z.B. Alice, eine Sekretärin, die ein Auge auf Jeremy, einen Anwalt, wirft, oder Jane Winters, die sich als Klatschkolumnistin entpuppt. Eben diese zieht durch abfällige Bemerkungen den Hass der übrigen Teilnehmer auf sich. Als sie ermordet wird, scheinen alle ein Motiv gehabt zu haben. Es kommt zu falschen  Read more...
Getting this item's online copy... Getting this item's online copy...

Find a copy in the library

Getting this item's location and availability... Getting this item's location and availability...

WorldCat

Find it in libraries globally
Worldwide libraries own this item

Details

Genre/Form: Fiktionale Darstellung
Document Type: Book
All Authors / Contributors: M C Beaton; Sabine Schilasky
ISBN: 9783404174355 3404174356
Accession No: (DE-627)1621122530 (DE-576)478264860 (DE-599)DNB1098149610 (OCoLC)1245241946
Description: 221 Seiten 18.6 cm x 12.5 cm
Series Title: Bastei Lübbe Taschenuch, 17435; Schottland-Krimis, 1
Other Titles: Death of a Gossip
Responsibility: M. C. Beaton ; aus dem Englischen von Sabine Schilasky.

Abstract:

Schottland. Eine Gruppe von Anglern kommt bei einem Kurs in einer Angelschule zusammen. Zu ihr gehören z.B. Alice, eine Sekretärin, die ein Auge auf Jeremy, einen Anwalt, wirft, oder Jane Winters, die sich als Klatschkolumnistin entpuppt. Eben diese zieht durch abfällige Bemerkungen den Hass der übrigen Teilnehmer auf sich. Als sie ermordet wird, scheinen alle ein Motiv gehabt zu haben. Es kommt zu falschen Verdächtigungen, bis Hamish Macbeth, der trottelige Dorfpolizist, den wahren Täter überführt, indem er in der Tradition Agatha Christies alle in einem Raum versammelt und ihre möglichen Motive darlegt. Eher harmloser Krimi in beschaulicher Szenerie, der bereits 1985 erschienen ist, sich zur Thatcher-Zeit verorten lässt. Konventioneller Whodunit-Krimi der Autorin, die auch unter dem Namen Marion Chesney (s. "Agatha Raisin und die tote Urlauberin", ID-A 47/15) schreibt.
Retrieving notes about this item Retrieving notes about this item

Reviews

User-contributed reviews

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.